Ev. Kirchengemeinde Rengsdorf
Ev. Kirchengemeinde Rengsdorf

Einmal im Monat treffen wir uns zum Ökumenischen Friedensgebet,

in der Regel am ersten Dienstag im Monat,

von 18-19 Uhr,

wechselnd zwischen der Evangelischen Kirche Rengsdorf

                       und der Katholischen Kirche in Kurtscheid.

Im Anschluß bleiben wir noch einige Zeit zusammen, trinken Tee, tauschen uns aus.

 

 

Am Samstag, dem 27. August 2016, unternahmen wir eine Friedenswanderung von Kurtscheid über Bonefeld nach Rengsdorf.

An die 30 Leute waren trotz starker Hitze miteinander unterwegs.

An der Spitze des Zuges wurde ein Kreuz getragen, auf dem Friedenstauben befestigt waren, auf die jeder Teilnehmer seinen Namen geschrieben hatte.

Wir führten Friedensfahnen in den Farben des Regenbogens mit uns und Transparente mit folgenden Aufschriften:

"Jesus Christus - König des Friedens",

"Nur Jesus Christus bringt Frieden" und

"Jesus Christus spricht: Selig sind, die Frieden stiften".

 

Auf unserem Weg entlang der Bundesstraße 265 wurden viele Autofahrer aufmerksam.

Das war unsere Absicht: die Friedensbotschaft auch nach draußen tragen, in die Öffentlichkeit, als Christen sichtbar werden.

 

Nachdem wir in der kath. Kirche in Kurtscheid mit einer kurzen Andacht begonnen hatten, hielten wir die zweite kurze Andacht am Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges in Bonefeld, stärkten uns mit Getränken und wanderten weiter bis Rengsdorf.

In der Ev. Kirche in Rengsdorf gab es eine Schlußandacht.

Danach ging´s in den nahen Pfarrgarten zu einem gemütlichen Beisammensein mit Grillwürstchen.

 

Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein "Wort Rengsdorfer Christen zum Frieden" verteilt. Es gibt Auskunft über unsere Standpunkte zum Thema "Frieden", sodaß klar wird:

für uns geht es dabei auch um

  • Menschenwürde und Freiheitsrechte
  • Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
  • soziale Gerechtigkeit
  • fairen Handel
  • Gleichberechtigung von Mann und Frau
  • Selbstbestimmungsrecht der Völker
  • Parteinahme für Flüchtlinge
  • Unterstützung staatlicher Organe bzw. der UNO, wenn es darum geht, für den bewaffneten Schutz bedrohter und verfolgter Menschen zu sorgen.

Evangelische Kirchengemeinde Rengsdorf

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde

 

Pfarrer-Knappmann-Straße 7 

56579 Rengsdorf

 

Tel.:  02634 - 2268

Fax:  02634 - 7781

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Mo, Di, Do, Fr:  9:30 - 12:00 Uhr
Mittwochs ist das Pfarrbüro geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Rengsdorf | Impressum | Rechtliches